Die letzten sieben…

Puh… Seit 2 Wochen geht bei mir diättechnisch gar nichts mehr. Habe nichts oder nur sehr sporadisch aufgeschrieben und mich dementsprechend auch nicht eingeschränkt. Aber jetzt geht’s weiter! Die Waage habe ich heute Morgen gescheut (die Überschrift bezieht sich auf mein Gewicht am Samstag), aber ich schreibe alles auf, was ich esse und ich habe heute schon meinem Kryptonit (Weingummi) wiederstanden. Zu essen gabs heute: Morgens Proteindrink mit Mandelmilch, Mittags Gemüsesuppe (mit Butter), zum Kaffee gerade Skyr mit Apfelmus und Abends gibts Karotte und Sellerie gerieben, mit noch mehr Skyr. Und Bouldern gehe ich nachher auch noch. Mal sehen, wie ich morgen auf der Waage dastehe.

Advertisements

One thought on “Die letzten sieben…

  1. es gibt sehr viele Menschen bei mir im Fitnessstudio die sich jeden Tag dazu motivieren zum Sport zu gehen und dennoch kaum bis garnichts an Gewicht verlieren, was deren tatsächliches Ziel ist. Am Anfang habe ich auch diesen Fehler gemacht und mich runter gehungert, Diäten, fasten usw…bis mir ein Trainer mit auf den Weg gab, dass nichts wichtiger sei, als die Ernährung im Alltag. Und siehe da er hatte Recht. Zwischendurch sollte man sich natürlich mit einer Kleinigkeit belohnen 🙂 weiterhin viel Erfolg bei der Gewichtsreduktion.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s