Amerika Zwischenstand

Meine Zeit in den USA ist jetzt halb rum, und da ich ein paar Minuten Zeit habe, hier ein kleiner Zwischenbericht: Von meinen guten Vorsätzen hab ich eigentlich keinen umsetzen können 😛 Ich trinke gerade den zweiten Proteinshake der ganzen Reise, habs nicht geschafft, Muskeltraining zu machen, meinen Schrittzähler konnte ich nach 2 Tagen nicht mehr laden, da die Spannung hier nicht ausreicht… Aufgeschrieben, was ich esse habe ich auch nicht. Möp möp mööööp. Aber immerhin bewege ich mich hier recht viel (also, ich gehe und wandere viel) und ab dem Wochenende wird das noch mal ansteigen. Gefühlt habe ich an mindestens 2 Tagen ein massives Kalorienplus gegessen, an den anderen eher ein kleines Plus oder ausgeglichen. Das alles (abgesehen vom Schrittzähler) hat einerseits den Grund, den ich schon erahnt habe: “Ich bin ja nur kurz hier/ wer weiß, wann ich wieder komme.” und außerdem Futterneid, wenn die anderen Rührei mit Toast oder Porridge frühstücken, will ich mich nicht mit meinem Shake daneben setzen.

Nächste Woche geht es nach San Francisco, und da werde ich nicht mehr mit der ganzen Gruppe zusammen wohnen sein und morgens zumindest alleine essen können (Protenshake!). Naja, das finale Urteil fällt die Waage am 19.12.. 😛

P.S.: @ Annesch: Die Idee, das Gleiche zu essen wie meine normalgewichtige Kollegin wurde durch ihre… sagen wir inkompatiblen Essgewohnheiten verhindert: Sie ist zwar wenig, aber sehr energiedichtes Essen, z.B. Snickers zum frühstück 😀 Aber hätte ja klappen können

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s