Osterplanung

Stress. Ich denke, dass der Stress die Fressanfälle bei mir auslöst. Warum erst jetzt, kann ich nicht genau sagen, aber vielleicht war das so ein Fall vom Tropfen und dem Fass… Naja, ich denke, ich kann froh sein, dass es nicht während der Doktorarbeitsabgabenzeit der Fall war. Wobei, der Unterschied könnte sein, dass zu der Zeit der Stress konstant war, wärend er jetzt eher punktuell auftritt..? Oder meine mentalen Reserven einfach aufgebraucht sind? Wie dem auch sei, ich freue mich aufs Osterwochenende. Morgen fahre ich zu meinen Eltern und mache da erstmal gar nichts. Außer Sport (meine Eltern haben ein halbes Fitnessstudio im Keller) und an der Präsentation für meine Verteidigung arbeiten. Ob meine Fressanfälle durch Stress ausgelöst werden, kann ich dort auf jeden Fall auch testen: Das Haus meiner Eltern ist das reinste Schlaraffenland… Und niemand kommentiert es (mehr), wenn man sich direkt nach dem Essen was Süßes nimmt oder ne halbe Stunde später noch ein Brot schmiert. Also das Potenzial für Fressanfälle ist in spektakulärer Weise vorhanden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s