Montags-Blues

Neben meiner Exkursion in die Welt der DIY-Blogger, hier noch ein kürzerer und allgemeinerer Text. Irgendwie ist es heute sehr komisch. Ich bin traurig und hab keine Ahnung, wieso. Eigentlich hab ich keinen Grund, mich schlecht zu fühlen: Ich war am Wochenende produktiv (wenn ich auch nicht an der Präsentation für die Verteidiung gearbeitet habe, aber bis dahin hab ich noch so viel Zeit) und habe seit letzter Woche konstant gute Defizite (im Durchschnitt über 1200 kcal am Tag!). Meine Wohnung wird immer mehr so, wie ich es mir vorstelle. Gestern hatte ich einen schönen Abend mit meinem Freund und einem kleinen Stück eines sagenhaft leckeren Kartoffelauflaufs. Nächstes Wochenende verbringe ich mit drei Freundinnen aus dem Studium in der Rhön, dafür ist das Wochenende um den ersten Mai seit  Ende des Studiums reserviert. Und eine von den Freundinnen hat mich seit meiner Abnahme noch gar nicht gesehen, bin gespannt, wie sie reagiert. Außerdem scheint die Sonne… Also warum hab ich so schlechte Laune?! Montage gehören abgeschafft…

Advertisements

One thought on “Montags-Blues

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s