Love Handles are back in town…

Ugh… Ist es eigentlich normal, dass sich “frisches” Fett an Bauch und Hüfte anlagert? Und wenn ja, warum? Ich kann mich erinnern, wie glücklich ich war, mit 66,x kg zu bemerken, dass beim Treppen runter laufen nichts mehr fühlbar an meinem Bauch und meiner Hüfte mitschwabbelt, und jetzt? Alles wieder da und gefühlt liegen die kompletten 3 kg auch nur als Rettungsring vor. Bäh. Und es ist auch nicht unbedingt Besserung in Sicht: Gerade war ich die letzten Sachen für meine post-Verteidigungsgrillparty morgen einkaufen und habe mir im ersten Laden eine Packung Russisch Brot gekauft (+ 15% gratis!) und sie tatsächlich beim zwischen den Läden herumfahren komplett aufgegessen. Doppel-Bäh. Auf dem Rad wäre das nicht passiert… Kcal-Bilanz bisher: 892 kcal gegessen, 2005 kcal verbraucht. Es ist natürlich erst 3 Uhr, an beiden Werten kann ich noch viel tun. Aber den ersten zu ändern wäre deutlich einfacher.

Advertisements

2 thoughts on “Love Handles are back in town…

  1. Im Bauchraum hängen auch irre viele Lymphknoten rum, die der Körper zum Wasserregulieren – sprich, Wassereinlagern – nutzt…. vielleicht ist gaaaanz viel davon noch Wasser 😉

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s